xmega_tutorial.jpg

Xmega TinyG CNC Controller

Bewertung:  / 19
SchwachSuper 
  • jtronics_cnctinyg_00
Diese Hardware besteht aus einem mächtigem Hardwarecontroller und vier leistungsstarken Schrittmotortreibern. In Verbindung mit der entsprechenden PC-Software soll diese Kombination eine schnelle und stabile CNC-Steuerung bilden die über USB an jeden Rechner angeschlossen werden kann.

Vorteil dieser Lösung mit einem externen CNC-Controller ist, dass an dem PC kein Parallelport mehr benötigt wird und so die rechenintensive Schritterzeugung auf den externen Controller ausgelagert ist. Durch diese Kombination erfolgt die Ansteuerung der jeweiligen CNC Fräse unabhängig vom Betriebssystem. Ein weiterer Vorteil ist, dass durch den speziellen CNC Controller eine höhere Ausgangsfrequenzen und Schrittgeschwindigkeit realisiert werden kann.

Speziell bei mir wird das Board in zwei kleinen Fräsen, einem CO2 Lasercutter und zukünftig auch in einem Bestückungsautomaten eingesetzt. All diese Aufgaben können mit dem Board einfach und in vollem Umfang erledigt werden. Auf Grund der besseren Leistung und Hardware bin ich jetzt in all meinen Projekten komplett von dem bisher verwendeten GRBL CNC Controller auf den TinyG CNC Controller umgestiegen.

Features

  • Integrated motion control system with embedded microcontroller (Atmel ATxmega192)
  • 4 stepper motor drivers (TI DRV8818) integrated
  • Stepper drivers handle 2.5 amps per winding which will handle NEMA17 motors and most NEMA23s
  • Accepts Gcode from USB port and interprets it locally on the board
  • 6-axis control (XYZ + ABC rotary axes) maps to any 4 motors
  • Constant jerk acceleration planning (3rd order S curves) for smooth and fast motion transitions
  • smooth step pulse generation using phase-optimized fractional-step DDA at 50 Khz with very low jitter
  • Microstepping up to 1/8 (optimized DDA makes this smoother than many 1/16 implementations)

  • jtronics_cnctinyg_00
  • jtronics_cnctinyg_02
  • jtronics_cnctinyg_03
  • jtronics_cnctinyg_06

PC Software Steuerung

Zur Kommunikation mit der GRBL Firmware auf dem Controller des CNC Controller Boards kann man die CNC Software "JCNC" mit integriertem G-Code Viewer verwenden.

Die Software JCNC wurde dafür um das Plugin für die Steuerung TinyG erweitert. Dank der Software kann man relativ einfach seinen G-Code an die Firmware der CNC Steuerung senden. Neben der Kommunikation mit der CNC Steuerung enthält die Software auch einen Editor mit G-Code Syntax-highlighting und eine praktische 3D openGL Visualiserung der Fräsbahnen.

  • jtronics_jcnc_1
  • jtronics_jcnc_2
  • jtronics_jcnc_3
  • jtronics_jcnc_4

Links

Forum: TinyG CNC Controller Board
Forum: jCNC - PC CNC Steuerung

TinyG Projekt

Forum Tinyg CNC Controller
Forum jCNC - CNC Steuerung

TinyG Projekt auf github

Downloads

Kommentar hinzufügen

Neuste Beiträge

30/08/2016
Es gibt nun endlich ein Update für die Tinyg CNC Controller Hardware und der dazu gehörenden PC Software...
03/09/2015
In den letzten Monaten habe ich lange das CAD Programm und meinen kleinen Ultimaker 3D Drucker gequält....
15/05/2015
Zuerst wurde eine kleine Katze am Computer konstruiert. Der erste Druck mit 0,3mm Schichtstärke war...
06/05/2015
Da beim Ultimaker keine Beleuchtung des Arbeitstisches vorgesehen ist, muss ich mir hier selber eine...
10/03/2015
Nach vielen Überlegungen habe ich mich nun endlich dazu entschieden meinen Machinenpark mit einem 3D...
01/02/2015
Diese Hardware besteht aus einem mächtigem Hardwarecontroller und vier leistungsstarken...
123135