xmega_tutorial.jpg

Bewertung:  / 8
SchwachSuper 
  • jtronics_dragon_02

Vor einiger Zeit habe ich ein 3D Puzzle von einem kleinem Drachen in den Weiten des Internets gefunden. Das Modell war ursprünglich für 4mm Plexiglas gestaltet, jedoch war mir das etwas zu groß. Daher habe ich die Modelldaten so umgewandelt, dass ich für das Modell 1mm Sperrholz verwenden kann.  Nachdem der Laser, auf Grund der vielen kleinen Einzelteile, nach einer gefühlten Ewigkeit mit den Bauteilen endlich fertig war, konnte das Puzzeln beginnen.

Durch die Komplexität des Modells war es gar nicht so einfach den Modelldrachen zu bauen, vorallem da ich kein richtiges Bild als Vorlage hatte. Aber auch das sollte kein Problem werden und so war der Drache dann nach ca. 2 Stunden komplett fertig. Das Modell hat bei allen Bekannten eine echte Begeisterung für 3D Puzzle bewirkt, so dass ich demnächst noch mehr Modelle bauen und anschließend vorstellen werde.

  • jtronics_dragon_01
  • jtronics_dragon_02
  • jtronics_dragon_03
  • jtronics_dragon_04

Unter Downloads findet ihr bemaßte Zeichnungen und DXF Dateien von allen Teilen die für das 3D Puzzle benötigt werden . Mit Hilfe der DXF Datein kann man sich den Drachen somit aus 1mm Sperrholz für Zuhause nachbauen.

Downloads

Layout - jtronicsCNC (pdf)
Layout - jtronicsCNC (dxf)
jtronics_drache.pdf
jtronics_drache.dxf
Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden

Neuste Beiträge

30/08/2016
Es gibt nun endlich ein Update für die Tinyg CNC Controller Hardware und der dazu gehörenden PC Software...
03/09/2015
In den letzten Monaten habe ich lange das CAD Programm und meinen kleinen Ultimaker 3D Drucker gequält....
15/05/2015
Zuerst wurde eine kleine Katze am Computer konstruiert. Der erste Druck mit 0,3mm Schichtstärke war...
06/05/2015
Da beim Ultimaker keine Beleuchtung des Arbeitstisches vorgesehen ist, muss ich mir hier selber eine...