xmega_tutorial.jpg

Bewertung:  / 4
SchwachSuper 
  • jtronics_spannpratze_02
Für meine Stepcraft CNC Fräse habe ich mir eigene Spanneisen bzw. Spannpratzen, zum schnellen und sicheren Spannen von Werkzeugen und Werkstücken hergestellt. Damit wird werden die Vorbereitungen für Fräs-, Bohr- und Zerspanungsarbeiten noch kürzer. 

Bei der Anwendung liegt das eine Ende der Spannpratze auf dem zu spannenden Material auf, während das andere Ende auf einer Unterlage abstützt wird. Für einen guten Halt, muss die Schraube so nah wie möglich am Werkstück angebracht werden. Am besten eignen sich Spannpratzen für Maschinentische die mit T-Nuten oder Bohrungen ausgestatteten sind.

  • jtronics_spannpratze_01
  • jtronics_spannpratze_02

Für die Herstellung habe ich mir kleine Aluminiumplatten besorgt, welche ich dann auf die entsprechenden Abmessungen gefräst habe. Zum Bearbeiten des Aluminiums habe ich einen 2mm Zweischneider verwendet. Da das Aluminium sehr hart war (damit es sich bei Spannen nicht verformt), muss ich die Geschwindigkeit auf 20mm/min und die Drehzahl auf ca. 20000U/min einstellen.

Downloads

Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden

Neuste Beiträge

30/08/2016
Es gibt nun endlich ein Update für die Tinyg CNC Controller Hardware und der dazu gehörenden PC Software...
03/09/2015
In den letzten Monaten habe ich lange das CAD Programm und meinen kleinen Ultimaker 3D Drucker gequält....
15/05/2015
Zuerst wurde eine kleine Katze am Computer konstruiert. Der erste Druck mit 0,3mm Schichtstärke war...
06/05/2015
Da beim Ultimaker keine Beleuchtung des Arbeitstisches vorgesehen ist, muss ich mir hier selber eine...